10Differences.org
Die Enzyklopädie
der Differenzen

10Differences.org - Die Online-Enzyklopädie der Unterschiede

10differences.org entstand aus einer einfachen Idee: eine Enzyklopädie der Unterschiede zu schaffen.

Dieses Projekt wurde im Jahr 2021 aus folgender Beobachtung heraus geboren:

Im Internet suchen viele Nutzer nach Informationen über die Unterschiede zwischen zwei Dingen. Dabei kann es sich um die unterschiedliche Bedeutung zweier ähnlicher englischer Wörter oder um die Unterschiede zwischen zwei Technologien handeln. Allerdings gibt es nur wenige Websites, die ernsthafte Vergleiche anstellen, um diese spezifischen Fragen zu beantworten.

Das Ziel von 10differences.org ist klar: eine zuverlässige und anerkannte Online-Ressource zu schaffen, die methodisch und detailliert alle Unterschiede zwischen zwei Dingen aufzeigt.

10Differences.org - Der Ursprung des Projekts

Nicolas Seignette und Tom Vincent sind zwei junge Franzosen, die dieses Projekt der Enzyklopädie der Unterschiede tragen. Sie sind von der gleichen Motivation beseelt wie Diderot, der 1751 die Enzyklopädie ins Leben rief. Wie er sind sie wissensdurstig und forschungsfreudig.

Sie haben beide ihre eigenen Fachgebiete und teilen diese auf eine rigorose und methodische Art und Weise.
Nicolas Seignette, der ein wissenschaftliches Abitur hat, begann sein Studium in Mathematik und Informatik, angewandt auf Human- und Sozialwissenschaften (MIASHS). Anschließend setzte er sein Universitätsstudium mit einem DEUST WMI (Webmaster und Internetberufe) an der Universität Limoges fort, bevor er sein Studium mit einer auf IT-Berufe spezialisierten Berufslizenz abschloss. Bei 10Differences ist er für die Recherche und das Verfassen von Artikeln aus den Bereichen Technik, Naturwissenschaften und Mathematik zuständig.
Alle Artikel Geschrieben Von Nicolas
Tom Vincent hat die gleiche Schule wie Nicolas besucht und einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaft und Sozialkunde gemacht. Anschließend begann er sein Hochschulstudium an der Universität François Rabelais in Tours mit einem DUT in Informationskommunikation. Um seine Kenntnisse zu erweitern, absolvierte er außerdem ein Fachstudium in E-Commerce und digitalem Marketing an der Universität Lumière in Lyon. Bei diesem Projekt ist er für die Artikel zu den Themen Sprache, Industrie und Soziales verantwortlich.
Alle Artikel Geschrieben Von Tom
magnifiercrosschevron-downarrow-right