10Differences.org
Die Enzyklopädie
der Differenzen

Meilen Vs Kilometer: Was ist der Unterschied?

Inhaltsübersicht

Es gibt zwei Messsysteme, die von Menschen auf der ganzen Welt verwendet werden: Meilen und Kilometer. Obwohl beide die Entfernung messen, gibt es einige wesentliche Unterschiede zwischen den beiden Systemen, die für Menschen, die sie nicht kennen, verwirrend sein können. In diesem Artikel werden wir diese Unterschiede untersuchen und erklären, wie sie verwendet werden.

Der Hauptunterschied zwischen einer Meile und einem Kilometer ist, dass die Meile eine Längeneinheit im imperialen System ist, während der Kilometer eine Längeneinheit im metrischen System ist. 1 Meile entspricht 1,61 Kilometern und 1 Kilometer entspricht 0,62 Meilen.

Die Geschichte der Meile

In der Antike wurde allgemein angenommen, dass die Länge einer Meile 1.000 Doppelschritten (oder 2.000 Einzelschritten) oder 5.000 Fuß (1.500 Meter) entspricht. Dieses Maß entspricht in etwa dem modernen Wert von 1,61 Kilometern. Der Ursprung des Begriffs "Meile" ist unsicher, aber es wird angenommen, dass er vom lateinischen Wort "mille" abgeleitet wurde. Es wurde erstmals um das Jahr 1000 in England verwendet.

Die ersten Meilen wurden wahrscheinlich von den Römern während ihrer Besetzung Großbritanniens von 43 bis 410 n. Chr. eingerichtet. Die römischen Straßen waren oft gerade und legten große Entfernungen zurück, um von einem Ende zum anderen sichtbar zu sein, damit die römischen Truppen schnell zu dem Ort marschieren konnten, an dem sie gebraucht wurden.

Im 14. Jahrhundert gab es in verschiedenen Teilen Europas unterschiedliche Normen für Meilen, mit Werten von 5.000 bis 8.000 Fuß (1.524 bis 2.438 Meter). Im Jahr 1592 verfügte Königin Elisabeth I., dass die offizielle Länge einer Meile 8 Furlongs (ein Furlong entspricht 220 Yards oder 201 Metern) betragen sollte, was 1.760 Yards (1.609 Meter) entspricht. Dies ist seither sowohl in Großbritannien als auch in den Vereinigten Staaten die Norm.

Das Metrische System

Das metrische System ist ein internationales Maß- und Gewichtssystem, das in fast allen Ländern verwendet wird. Die Vereinigten Staaten sind eines der wenigen Länder, die nicht ausschließlich das metrische System verwenden, aber sie bewegen sich langsam in Richtung einer verstärkten Verwendung des metrischen Systems. Das metrische System verwendet das Internationale Einheitensystem (SI), das eine Reihe von Einheiten definiert, die auf sieben Basiseinheiten basieren: Meter (m), Kilogramm (kg), Sekunde (s), Ampere (A), Kelvin (K), Mol (mol) und Candela (cd).

Unterschiede Zwischen Meilen und Kilometern

Sowohl Meilen als auch Kilometer sind Entfernungseinheiten, aber sie werden in unterschiedlichen Messsystemen verwendet. Eine Meile ist eine Maßeinheit im Gewohnheitssystem der Vereinigten Staaten, während ein Kilometer eine Maßeinheit im metrischen System ist.

Eine Meile entspricht 1,609 Kilometern, d.h. in einem Kilometer sind etwa 0,62 Meilen enthalten. Das bedeutet, dass ein Kilometer ungefähr 1,6 Mal länger als eine Meile ist.

Meilen werden in den Vereinigten Staaten häufig zur Messung von Entfernungen verwendet, während Kilometer in vielen anderen Teilen der Welt verwendet werden. Zum Beispiel verwenden die meisten europäischen Länder Kilometer, um die Entfernung auf Straßenschildern und Karten zu messen.

Wie man Meilen und Kilometer umrechnet

Es gibt viele Möglichkeiten, Meilen in Kilometer umzurechnen, aber die einfachste Methode ist die Verwendung eines Umrechnungsfaktors. Um Meilen in Kilometer umzurechnen, multiplizieren Sie mit 1,609. Zum Beispiel: 5 Meilen x 1,609 = 8,045 Kilometer. Um Kilometer in Meilen umzurechnen, dividieren Sie durch 1,609. Bei demselben Beispiel sind 8,045 Kilometer / 1,609 = 5 Meilen. Sie können auch einen Taschenrechner oder einen Online-Umrechner verwenden, um die Umrechnung für Sie vorzunehmen.

Häufig Gestellte Fragen

Mph Vs Km/h: Was ist der Unterschied?

Mph steht für Meilen pro Stunde, während km/h für Kilometer pro Stunde steht. Dies sind zwei Arten, die Geschwindigkeit eines Fahrzeugs zu messen, aber mph wird in den USA verwendet, während km/h in den meisten anderen Ländern verwendet wird.

Eine mph entspricht 1,609 Kilometern pro Stunde (km/h). Das bedeutet, dass Sie zur Umrechnung von mph in km/h einfach mit 1,609 multiplizieren müssen. Zum Beispiel würden 60 mph 96,5 km/h entsprechen. Um km/h in mph umzurechnen, müssen Sie durch 1,609 dividieren. So würden 80 km/h 49,7 mph entsprechen.

Wie viele Einheiten gibt es im metrischen System?

Es gibt sieben Einheiten im metrischen System: Länge, Masse, Zeit, elektrischer Strom, Temperatur, Menge einer Substanz und Lichtintensität. Die Einheit der Länge ist der Meter (m), die Einheit der Masse ist das Kilogramm (kg), die Einheit der Zeit ist die Sekunde (s), die Einheit des elektrischen Stroms ist das Ampere (A), die Einheit der Temperatur ist das Kelvin (K), die Einheit der Stoffmenge ist das Mol (mol) und die Einheit der Lichtintensität ist die Candela (cd).

Wie viele Kilometer sind in einer Meile enthalten?

Eine Meile besteht aus 1,6 Kilometern. Diese Zahl basiert auf der Standardmeile von 1.760 Yards oder 5.280 Fuß.

Warum verwenden die USA keine Kilometerangaben?

Die Vereinigten Staaten verwenden ein anderes Maßsystem als das metrische System. In den Vereinigten Staaten wird das amerikanische Gewohnheitssystem verwendet, das auch als imperiales System bekannt ist. Dieses Maßsystem wird für Dinge wie Länge, Gewicht und Volumen verwendet.

Schlussfolgerung

Abschließend kann man sagen, dass es drei Hauptunterschiede zwischen Meilen und Kilometern gibt. Erstens sind Meilen länger als Kilometer. Zweitens werden Kilometer internationaler verwendet als Meilen. Und schließlich werden Kilometer in kleinere Einheiten unterteilt als Meilen. Dies sind die Hauptunterschiede zwischen Meilen und Kilometern.

Fühlen Sie sich frei, den Artikel im Kommentarfeld unten zu kommentieren und zu diskutieren, wenn Sie Informationen oder Anmerkungen hinzufügen möchten. Wenn Sie glauben, dass wir einen Fehler gemacht haben, können Sie ihn auch dort melden.
Teilen Sie unseren Artikel auf :

Inhaltsübersicht

Über den Autor: Nicolas Seignette

Nicolas Seignette, der ein wissenschaftliches Abitur hat, begann sein Studium in Mathematik und Informatik, angewandt auf Human- und Sozialwissenschaften (MIASHS). Anschließend setzte er sein Universitätsstudium mit einem DEUST WMI (Webmaster und Internetberufe) an der Universität Limoges fort, bevor er sein Studium mit einer auf IT-Berufe spezialisierten Berufslizenz abschloss. Bei 10Differences ist er für die Recherche und das Verfassen von Artikeln aus den Bereichen Technik, Naturwissenschaften und Mathematik zuständig.
Alle Beiträge Geschrieben von Nicolas Seignette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

magnifiercrosschevron-downarrow-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram