10Differences.org
Die Enzyklopädie
der Differenzen

Unterschied zwischen Kapitol und Weißem Haus

Das Weiße Haus ist die offizielle Residenz und der Arbeitsplatz des Präsidenten der Vereinigten Staaten, während sich das Kapitolgebäude auf ein Gebäude bezieht, in dem sowohl das Repräsentantenhaus als auch der Senat der Vereinigten Staaten sowie einige andere wichtige Büros untergebracht sind. Der Unterschied zwischen dem Weißen Haus und dem Kapitol ist mehr als nur die Gebäude selbst. Es gibt auch Unterschiede in Bezug auf Macht, Geschichte und Größe. In diesem Blogbeitrag werden wir diese Unterschiede näher beleuchten!

Das Weiße Haus

Das Weiße Haus und sein Garten

Das Weiße Haus befindet sich in der 1600 Pennsylvania Avenue in Washington D.C. Das Weiße Haus ist ein historisches Gebäude, das jedem US-Präsidenten als offizielle Residenz diente. Es ist eines der ältesten Regierungsgebäude, das heute noch genutzt wird. Das Weiße Haus wird auch für feierliche Anlässe genutzt, wie z.B. die jährliche Rede des Präsidenten zu Beginn jeder neuen Sitzungsperiode des Kongresses und viele andere Veranstaltungen, mit denen amerikanische Bürger gefeiert oder geehrt werden sollen.

Das Kapitol

Das Kapitol

Das Kapitol der Vereinigten Staaten beherbergt sowohl die Kammern des Senats und des Repräsentantenhauses als auch viele andere wichtige Büros der Kongressabgeordneten. Es beherbergt den Kongress und befindet sich ebenfalls in Washington D.C.. Das Kapitol ist auch der Tagungsort für das Repräsentantenhaus und den Senat.

Hauptunterschiede zwischen Weißem Haus und Kapitolgebäude

Design & Konstruktion

Das Weiße Haus wurde von James Hoban entworfen, der 1792 einen Designwettbewerb gewann. Der Bau des Weißen Hauses begann 1792 und wurde 1800 abgeschlossen. Im Gegensatz dazu wurde das Kapitol von William Thornton entworfen und der Bau begann am 13. Oktober 1792.

Der Unterschied in der Architektur

Die Außenarchitektur der beiden Gebäude ist recht unterschiedlich - das Weiße Haus ist im neoklassischen Stil gehalten, während das Kapitolgebäude eher klassisch griechisch-römisch ist. Auch die Innenräume der beiden Gebäude spiegeln ihren jeweiligen Zweck wider - das Weiße Haus beherbergt private Wohnräume für den Präsidenten und seine Familie, während Besucher des Kapitols die vielen großen Säle und Kammern besichtigen können. Und schließlich sind die Sicherheitsvorkehrungen im Weißen Haus viel strenger als auf dem Capitol Hill.

Der Unterschied in der Führung von Angelegenheiten

Der Unterschied zwischen dem Weißen Haus und dem Kapitol besteht darin, dass das Weiße Haus eine Residenz ist, während das Kapitol ein Regierungsgebäude ist. Das Weiße Haus ist der Treffpunkt für den Präsidenten und seine Familie, während das Kapitol den Kongress beherbergt. Das Kapitolgebäude hat keine Wohnfunktion wie das Weiße Haus. Das Kapitol besteht auch aus Sitzungssälen, Bibliotheken, Studienräumen und Ausschussräumen, in denen die Senatoren täglich arbeiten, um ihre Geschäfte untereinander oder mit den Ausschüssen, denen sie angehören, abzuwickeln.

Der Unterschied in der Fläche

Das Kapitolgebäude ist riesig, es ist das flächenmäßig größte Gebäude. Das Kapitol hat eine Fläche von etwa 67.000 Quadratmetern mit ungefähr 540 Räumen. Das Weiße Haus hingegen ist mit einer Fläche von nur 5.100 Quadratmetern kleiner als das Kapitol. Es besteht aus sechs Stockwerken mit 132 Zimmern.

Ähnlichkeiten zwischen dem Kapitol und dem Weißen Haus

Beide sind ausschließlich Regierungsgebäude

Die größte Ähnlichkeit besteht darin, dass beide Gebäude seit ihrer Fertigstellung Symbole der Demokratie und der amerikanischen Regierung sind. Sie sind beide Eigentum der Regierung und werden von den verschiedenen Zweigen der Regierung für eine Vielzahl von Zwecken genutzt.

FAQs

Ist das Weiße Haus höher als das Kapitol?

Nein, das Kapitol ist höher als das Weiße Haus. Es ist 88 m hoch, während das Weiße Haus im Vergleich dazu nur 21 m hoch ist.

Ist das Kapitol eine Residenz?

Nein, im Gegensatz zum Weißen Haus dient es nicht als Wohnsitz für Staatsbedienstete oder deren Familien. Es wurde in der Vergangenheit zu diesem Zweck genutzt, beherbergt aber derzeit nur Ausschüsse und Büros der Legislative, die auch anderen Regierungsbeamten (einschließlich Wählern) offen stehen.

Hat das Kapitol einen Keller?

Ja, das Kapitol hat einen Keller, der von Büros genutzt wird.

Ist das Weiße Haus mit dem Kapitol verbunden?

Die Pennsylvania Avenue in Washington, D.C., und Prince George's County, Maryland, ist eine diagonale Straße, die das Weiße Haus und das Kapitol der Vereinigten Staaten verbindet, bevor sie in Maryland weiterführt.

In welchem Zimmer schläft der Präsident?

Das Schlafzimmer des Präsidenten ist ein Schlafzimmer im zweiten Stockwerk des Weißen Hauses. Diese Suite befindet sich im südwestlichen Teil des Weißen Hauses und umfasst ein Wohnzimmer sowie ein kleineres Ankleidezimmer.

Gibt es im Weißen Haus kugelsichere Fenster?

Die Fenster in den drei südlichen Räumen des Oval Office sind durch kugelsicheres Glas und eine "Bombenbarriere" geschützt, die aus Beton besteht, der entlang der Westwand des Executive Office Building gegossen wurde.

Was ist die Funktion des Kapitolgebäudes?

Das Kapitol beherbergt beide Kammern des Kongresses sowie zahlreiche Ausschüsse und Büros für Senatoren und Abgeordnete. Es wird seit den 1800er Jahren als Büro genutzt.

Was ist die Funktion des Weißen Hauses?

Das Weiße Haus ist eine Residenz und ein Arbeitsplatz für den Präsidenten und seine Familie. Es wird seit den 1800er Jahren als Wohnhaus, Büro und Besucherzentrum genutzt.

Welche Präsidenten haben nicht im Weißen Haus gewohnt?

Alle früheren amerikanischen Präsidenten haben im Weißen Haus gewohnt, mit Ausnahme von George Washington, dem allerersten Präsidenten. Es sei darauf hingewiesen, dass er zwar den Bau des Hauses beaufsichtigte, aber nie darin wohnte.

Fazit

Der Unterschied zwischen dem Weißen Haus und dem Kapitol besteht darin, dass das eine die Residenz des Präsidenten ist, während das andere den Kongress beherbergt, der dort täglich seine Geschäfte abwickelt, nämlich das Kapitol.

Neben diesen Hauptunterschieden gibt es noch einige kleinere Unterschiede, z.B. in Bezug auf die architektonische Gestaltung, die von diesen Gebäuden eingenommene Fläche und auch die Durchführung verschiedener Arten von Geschäften in beiden Gebäuden. Wenn Sie also einmal in Washington D.C. sind, sollten Sie auf jeden Fall sowohl das Weiße Haus als auch das Kapitol besuchen, um deren Schönheit und Geschichte zu erleben!

Fühlen Sie sich frei, den Artikel im Kommentarfeld unten zu kommentieren und zu diskutieren, wenn Sie Informationen oder Anmerkungen hinzufügen möchten. Wenn Sie glauben, dass wir einen Fehler gemacht haben, können Sie ihn auch dort melden.

Inhaltsübersicht

Andere Artikel Über

Über den Autor: Tom Vincent

Tom Vincent hat die gleiche Schule wie Nicolas besucht und einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaft und Sozialkunde gemacht. Anschließend begann er sein Hochschulstudium an der Universität François Rabelais in Tours mit einem DUT in Informationskommunikation. Um seine Kenntnisse zu erweitern, absolvierte er außerdem ein Fachstudium in E-Commerce und digitalem Marketing an der Universität Lumière in Lyon. Bei diesem Projekt ist er für die Artikel zu den Themen Sprache, Industrie und Soziales verantwortlich.
Alle Beiträge Geschrieben von Tom Vincent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

magnifiercrosschevron-downarrow-right